DiveGuide - Tauchen in Europa und Weltweit
 
   
 
 
 
 Klick    < Zugriffstatistik des Servers
 
 
  Optionen
Top Links - Neuzugänge
 
 
  Homepage
 
Top Links
 
 
 
 
© 1998-2012 SDS  
 
 
Schutzhütte

Mittel

Wenn mit der Kompaspeilung 142° abtaucht findet man in einer Tiefe von etwa 12-15 Meter den viereckigen Ziehbrunnen. Wer der Kompaspeilung gefolgt ist, ist über Steinstrassen und der Alten Seestrasse getaucht. Etwa 80 Meter vom Ziehbrunnen entfernt findet man in westlicher Richtung die Alte Anlegestelle.
Diese Alte Siedlung bestand aus cirka 10 bis 15 Gebäuden.

Anfahrtsweg Von der A3. Ausfahrt Niederurnen Richtung Glarus via Riedern ins Klöntal

Einstieg Beim Punkt 717 775/210 175. Vom Parkplatz (2 Autos) mit der Sitzbank geht man links runter zum See.

Club, Luft Kessler Wassersport Mols

Gefahren Abendliche Gewitter können sehr schnell aufziehen. Bergsee 846 m.ü.M. Stausee.

Hinweise Fürs Eistauchen muss der Seewart der NOK (Bruno Steiger 055 640 21 12) Informiert werden.

Verbote Tauchverbote beim Ueberlauf (718 992 / 210 546) und beim Wasserschloss (718 361 / 210 634) im 100 Meter Bereich.

Notfall REGA 1414 , Kantonsspital Glarus 055 646 33 33

 

     

    Anregungen, Kritik und Feedback sind immer willkommen bei admin@diveguide.ch DiveGuide - Ein Service von SDS  
    Listinus Toplisten The Scuba List    
 
hummelsee, taucherstempel, tauchkurse in deutschland, metalldetektor, verzasca tauchen, tauchkurse in deutschland, tauchschulen schweiz, tauchen, tauchschulen, see, platz, born, deep, taucher, führer, schweiz, deutschland, europa, dive, scuba, guide, fauna, flora, ausbildung, tauchshop, fische