DiveGuide - Tauchen in Europa und Weltweit
 
   
 
 
 
 Klick    < Zugriffstatistik des Servers
 
 
  Optionen
Top Links - Neuzugänge
 
 
  Homepage
 
Top Links
 
 
 
 
© 1998-2012 SDS  
 
 
Straußsee

Der Straußsee, von vielen irrtümlich als Straußbergsee bezeichnet, aber auf der Karte heißt er "meistens" Straußsee! Ich nenne ihn den "Möchtegern-Toplitzsee", weil er fast ebenso geheimnisumwitterr ist. Der Straßsee ist der richtige See um historische Funde zu machen. Man findet ab und an antike Artefakte und angeblich sollen auch noch irgendwelche Unterwasserruinen zu betauchen sein. Ich habe diese allerdings noch nicht entdeckt, aber mir von ortskundigen sagen lassen, daß diese wohl nörlich der Oberleitungsfähre auf der Ostseite des Sees zu finden sind...naja, das will ich erstmal sehen !

Von Grabsteinen und Waffen aus dem WKII habe ich aber aus erster Hand gehört, also Vorsicht - nicht alles betatschen! Die Ostseite nördlich der Fähre bietet auch die besten Einstiege, da man hier mit dem Auto bis auf 15m an das Wasser herankommt (Parkplatz in einer Sackgasse). Der Südteil des Sees ist schlammig und sumpfig. Die tiefste Stelle des Sees soll ca. 30m tief sein. Manch einheimischer Taucher faselt sogar von einem "doppelten Boden" wie im Toplitzsee und den dazugehörigen Gerüchten vom Nazi-Gold - aber wer will da schon hin ??? Die Sichtweite ist eher schlecht als mäßig und schwankt stark.

 

     

    Anregungen, Kritik und Feedback sind immer willkommen bei admin@diveguide.ch DiveGuide - Ein Service von SDS  
    Listinus Toplisten The Scuba List    
 
hummelsee, taucherstempel, tauchkurse in deutschland, metalldetektor, verzasca tauchen, tauchkurse in deutschland, tauchschulen schweiz, tauchen, tauchschulen, see, platz, born, deep, taucher, führer, schweiz, deutschland, europa, dive, scuba, guide, fauna, flora, ausbildung, tauchshop, fische