DiveGuide - Tauchen in Europa und Weltweit
 
   
 
 
 
 Klick    < Zugriffstatistik des Servers
 
 
  Optionen
Top Links - Neuzugänge
 
 
  Homepage
 
Top Links
 
 
 
 
© 1998-2012 SDS  
 
 
Meerforelle

Die Meerforelle, bei deren Anblick sich der Adrenalinspiegel in ungeahnte Höhen schwingt. Die Meerforelle ähnelt sehr dem Lachs, auch sie ist ein Anadromer Wanderfisch, der zum Laichen vom Meer in die Flüsse aufsteigt. Von Juni bis zum November steigen die Fische in die Flüsse auf. Sie ziehen weiter aufwärts als der Lachs und fressen während der Wanderung, haben dadurch weniger Verluste als die Lachse. Im Dezember bis März laicht die Meerforelle ab und zieht dann zurück ins Meer. Die Jungforellen bleiben mehrere Jahre im Süsswasser. Die Meerforelle ist im Gegensatz zum Lachs gedrungener und Bulliger und das Maul ist nicht so weit eingeschnitten wie beim Lachs. Wie alle Salmoniden-Arten besitzt auch die Meerforelle eine Deutliche Fettflosse hinter der Rückenflosse. Länge bis 100 cm.

Hinweise Stark gefährdet

 

     

    Anregungen, Kritik und Feedback sind immer willkommen bei admin@diveguide.ch DiveGuide - Ein Service von SDS  
    Listinus Toplisten The Scuba List    
 
hummelsee, taucherstempel, tauchkurse in deutschland, metalldetektor, verzasca tauchen, tauchkurse in deutschland, tauchschulen schweiz, tauchen, tauchschulen, see, platz, born, deep, taucher, führer, schweiz, deutschland, europa, dive, scuba, guide, fauna, flora, ausbildung, tauchshop, fische