DiveGuide - Tauchen in Europa und Weltweit
 
   
 
 
 
 Klick    < Zugriffstatistik des Servers
 
 
  Optionen
Top Links - Neuzugänge
 
 
  Homepage
 
Top Links
 
 
 
 
© 1998-2012 SDS  
 
 
Lachs

Der Lachs ist hierzulande leider fast ausgerottet, aber es wird durch Angelvereine und Staatliche Förderungen versucht ihn wieder Heimisch zu machen. Mit Bachforelle und Meerforelle eng verwandte Salmoniden-Art. Wie seine Verwandten hat der Lachs einen Torpedoförmig, Schlanken Körperbau. Oft wird der Lachs mit der Meerforelle verwechselt, er unterscheidet sich nur in einigen Äusseren Merkmalen von ihm. Zum einen ist die Schwanzflosse bei dem Lachs leicht eingeschnitten und bei der Meerforelle nicht, zum anderen ist das Maul des Lachses bis hinter das Auge gespalten anders als bei der Meerforelle deren Maul nur bis unter das Auge reicht. Im ganzen ist der Lachs auch etwas schlanker uns langgestreckter, aber leider ist es selten den Vergleich zu ziehen zu können. Der Lachs ist ein Aufsteigender (Anadromer) Wanderfisch er wandert zu unterschiedlichen Zeiten (Sommer- und Winterlachs) die Flüsse hinauf. Im Süsswasser nimmt er im allgemeinen keine Nahrung zu sich, bis zum ablaichen werden alle Fettreserven verbraucht. Das Laichgeschäft wird von September bis Februar verrichtet. Der grösste teil der Lachse überlebt die Wanderung und das Ablaichen nicht. Der Lachs wächst schnell heran. Länge 50-100 cm, max. 150 cm (selten).

Hinweise Vom Aussterben bedroht.

 

     

    Anregungen, Kritik und Feedback sind immer willkommen bei admin@diveguide.ch DiveGuide - Ein Service von SDS  
    Listinus Toplisten The Scuba List    
 
hummelsee, taucherstempel, tauchkurse in deutschland, metalldetektor, verzasca tauchen, tauchkurse in deutschland, tauchschulen schweiz, tauchen, tauchschulen, see, platz, born, deep, taucher, führer, schweiz, deutschland, europa, dive, scuba, guide, fauna, flora, ausbildung, tauchshop, fische