DiveGuide - Tauchen in Europa und Weltweit
 
   
 
 
 
 Klick    < Zugriffstatistik des Servers
 
 
  Optionen
Top Links - Neuzugänge
 
 
  Homepage
 
Top Links
 
 
 
 
© 1998-2012 SDS  
 
 
Nagoldtalsperre, Erzgrube

Die Erzgrube / Nagoldtalsperre ist ein Talsperre bei Freudenstadt. Fische sind wenig zu sehen - aber im oberen Bereich gibt es auf Höhe des letzten Parkplatzes eine Ruine - Mühle genannt. Eine Lampe ist empfehlenswert und der See ist zum Kompasstauchen ideal. Auch für Anfänger ist der See geeignet - man sollte aber einen erfahrenen Partner haben wegen der relativ schlechten Sichtverhältnisse. Die Mühle befindet sich oberhalb des zweiten Parkplatzes des Hauptsees. Tiefe bei ca. 18 m bei vollem Wasserstand. Außerdem liegt auf Höhe des ersten Parkplatzes nach der Staumauer ein Kahn. In diesem Bereich sind einige sandige Abschnitte auch für die Ausbildung gut geeignet. Es können immerhin auch einige Baumstümpfe bewundert werden.

Anfahrtsweg In der Nähe von Freudenstadt. Von der Stadt Nagold aus folgt man stromaufwärts dem gleichnamigen Flüßchen.

Hinweise Tiefe: max. 25 m
Temperatur: 4 - 12°C
Sichtweiten: 10 cm (Algenblüte im Sommer) - 5 m (Eistauchen im Winter)

 

     

    Anregungen, Kritik und Feedback sind immer willkommen bei admin@diveguide.ch DiveGuide - Ein Service von SDS  
    Listinus Toplisten The Scuba List    
 
hummelsee, taucherstempel, tauchkurse in deutschland, metalldetektor, verzasca tauchen, tauchkurse in deutschland, tauchschulen schweiz, tauchen, tauchschulen, see, platz, born, deep, taucher, führer, schweiz, deutschland, europa, dive, scuba, guide, fauna, flora, ausbildung, tauchshop, fische