DiveGuide - Tauchen in Europa und Weltweit
 
   
 
 
 
 Klick    < Zugriffstatistik des Servers
 
 
  Optionen
Top Links - Neuzugänge
 
 
  Homepage
 
Top Links
 
 
 
 
© 1998-2012 SDS  
 
 
Ledischiffe

Schwer

Der Peilpunkt zum ersten Wrack ist die linke Ecke der Mauer des Anbaues im Wasser. Von dort Richtung 0 Grad tauchen. Nach ca. 100m in 35m Tiefe befindet sich das erste, schönere Ledischiff. 15 Grad vom hinteren Eck des Bootes befindet sich das zweite, im Schlick versunkene Boot.

Anfahrtsweg Von Zürich her Ausfahrt Murg/ Unterterzen benützen. Nach Mols befinden sich nach der Rechtskurve die Parkplätze

Gefahren Tief, Dekotauchgang

 

     

    Anregungen, Kritik und Feedback sind immer willkommen bei admin@diveguide.ch DiveGuide - Ein Service von SDS  
    Listinus Toplisten The Scuba List    
 
hummelsee, taucherstempel, tauchkurse in deutschland, metalldetektor, verzasca tauchen, tauchkurse in deutschland, tauchschulen schweiz, tauchen, tauchschulen, see, platz, born, deep, taucher, führer, schweiz, deutschland, europa, dive, scuba, guide, fauna, flora, ausbildung, tauchshop, fische